Traumafolgen und EFT-Emotional Freedom Techniques für professionelle Anwender in Wenningstedt auf Sylt

“Wie bringe ich es meinem Klientel bei?”
BILDUNGSURLAUB

Die Technik EFT, die wir lehren und veröffentlichen, stellt unser Verständnis der Technik dar und nicht das von Gary Craig. Unsere Erkenntnisse aus zahlreichen Fortbildungen und täglicher Praxis fließen in unsere EFT-Technik ein, so dass wir heute von Energetischer Psychologie sprechen.

Die Vermittlung von EFT als Selbsthilfetechnik für Ihr Klientel kann Ihnen in Ihrem Beruf manche Erleichterung und mehr Zufriedenheit bringen. Wie geht das?

Einfach: Sie nehmen sich Ihren Bildungsurlaub und kommen mit nach Sylt zu unserem besonderen Angebot:

Da Sie mit Menschen arbeiten, die an Traumafolgestörungen leiden und häufig an ihre Belastungsgrenzen stoßen, sind Sie sicher oft gefordert. Die relativ einfachen und dabei hoch effektiven Methoden der energetischen Psychologie – häufig verkürzt als “Klopfakupressur” bezeichnet – rücken zunehmend stärker ins Interesse von Helferinnen und Helfer.

An vier Vormittagen erlernen Sie im Seminar, wie Sie diesen Menschen helfen können: mit einer einfachen und zugleich hoch effektiven Methode der ernergetischen Psychologie (EFT).

Der Workshop verfolgt über eine Einführung in EFT hinaus das Ziel, Sie zu befähigen, ihre KlientInnen in der Anwendung von Emotional Freedom TechniquesTM als Selbsthilfetechnik zur Eigenanwendung anzuleiten und hierbei sowohl Möglichkeiten aber auch Grenzen aufzuzeigen..

Unser Seminarangebot bietet Ihnen auch die Möglichkeit, auf dieser Insel Ihren eigenen Kräfte- und Energiehaushalt wieder aufzutanken. Beim Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat unseres Instituts.

16. – 19. November 2017

im Ferienzentrum Wenningstedt

Außerhalb der Seminarzeiten

  • genießen Sie die Ursprünglichkeit der Nordsee und finden Sie auf Sylt so viel Entspannung, wie Sie brauchen.
  • Atmen Sie durch und genießen Sie Ihren Aufenthalt in aller Ruhe

Ausreichende Energie und die Fähigkeit, sich entspannen zu können sind Voraussetzungen, den vielfältigen Anforderungen in Familie, Beruf und Alltag gerecht werden zu können. Ruhepunkte setzen und Entspannungspausen einlegen eröffnet einen Zugang zu den inneren Ressourcen.

Die von uns modifizierte Selbsthilfetechnik EFT – Emotional Freedom Techniques -kann man u. a. anwenden bei

  • Stress im Beruf und
  • psychosomatischen Beschwerden
  • Ängsten
  • veränderungswürdigen Glaubens- und Verhaltensmustern und
  • Beseitigung von Lern- und Erfolgsblockaden

EFT und ihre Erweiterung ist eine wirksame Technik auf dem Weg zu mehr Zufriedenheit. Sie können mit EFT Ängste und Blockierungen lösen, sich bei Schmerzen entlasten oder sich selber zu höheren Leistungen verhelfen. Auch Beziehungskonflikte lassen sich mit EFT entspannen.
Sie lernen die Grundlagen von EFT als Selbsthilfetechnik für sich selbst und zur Anleitung Ihres Klientels kennen und können sich danach bei vielen eigenen Themen selbst helfen.

Seminarleitung

Thorsten Becker, Heidrun Girrulat

Seminarkosten

350,00 EUR ohne Unterkunft und Verpflegung

Nähere Informationen

per Mail unter: girrulat_at_imft.info

Download Infoflyer

EFT Sylt (1 MB)

Bildungsurlaub

Das Seminar ist als Bildungsurlaub für die Zeit vom 16.11. – 19.11.2017 nach den Bildungsurlaubsgesetz des Landes Niedersachsen anerkannt.

Das besondere Angebot des Ferienzentrums Wenningstedt

Genießen Sie die Ursprünglichkeit der Nordsee und finden Sie bei uns auf Sylt so viel Entspannung, wie Sie brauchen. Atmen Sie durch und freuen Sie sich auf Ihren Besuch bei uns in Wenningstedt und genießen Sie Ihren Aufenthalt in aller Ruhe.

Ihre Unterkunftsmöglichkeiten im Ferienzentrum Wenningstedt

Appartments für 2 bis 6 Personen
Nähere Informationen unter
www.ferienzentrum-wenningstedt.de

Anmeldung zum Seminar:
› Traumafolgen und EFT-Emotional Freedom Techniques™ für professionelle Anwender in Wenningstedt auf Sylt

Hier finden Sie uns

IMFT

Das Institut wurde 1996 gegründet, um die Bedeutung der Generationen für die Lebensentwicklung – also “das Früher im Heute” wissenschaftlich begründet zu erklären.
Seit 2002 führen wir systemische Aus- und Weiterbildungen nach den Richtlinien unseres Dachverbandes der “Systemischen Gesellschaft” durch.

Kontakt

ImFT – Institut für mehrgenerationale Forschung
und Therapie GmbH
Heiligengeiststraße 41
21335 Lüneburg

Tel. 04131/2197270
Fax: 04131/2206698
Mobil: 0176/30417944
eMail: info_at_imft.info

Social Links

REDAXO 5 rocks!