Vom Lernen und Lehren

Unser Selbstverständnis

  • Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen in den Weiterbildungen und verstehen „das Lernen und die Lehre“ als einen gemeinsamen Prozess, der von Wertschätzung und Akzeptanz bestimmt ist.
  • Wir verstehen die Begegnung im Lernen und in der Lehre als Auftrag, den sozialen und professionellen Kontext der Teilnehmer zu verstehen, ihn zu würdigen, ihn in der Weiterbildung zu berücksichtigen und auch hierfür in der Weiterbildung zu arbeiten.
  • Wir lehren Systemische Theorie und Praxis anwendungsbezogen, sodass die jeweiligen Praxisfelder in ihrer Besonderheit berücksichtigt werden – anders gesagt, wir sind bemüht durch Kooperation mit Ihnen, die Systemische Theorie und Praxis „in ihr Praxisfeld und in ihre Lebenswelt“ zu integrieren.
  • Wie bieten ein Lernfeld für Systemische Theorie und Praxis, wir bieten die Methoden und die Werkzeuge, die Erfahrung und die Theorie – und wir verstehen dies als ein Angebot, das wir in der Begegnung mit Ihnen lehren – und das Sie für sich nutzen können, wenn es zu Ihnen passt.
  • Wir verstehen den beruflichen und den persönlichen Kontext, die Lebenserfahrung und die Berufserfahrung als Ressource und die TeilnehmerInnen als ExpertInnen, die es in der Weiterbildung zu nutzen und zu unterstützen gilt.
  • Wir bieten Lernhilfen an und unterstützen den Prozess der Selbstorganisation und des Lernens von Systemischer Theorie und Praxis.
  • Die Förderung Ihrer Reflexionskompetenz ist ein hoher Wert in unseren Weiterbildungen, dessen Entwicklung wir fortwährend in einem konstruktiven und lösungsorientierten Prozess unterstützen.
  • Wenn immer möglich, bemühen wir uns, Ihnen auch zwischen den Seminaren Unterstützung zukommen zu lassen, wenn Sie dies wünschen.
Hier finden Sie uns

IMFT

Das Institut wurde 1996 gegründet, um die Bedeutung der Generationen für die Lebensentwicklung – also “das Früher im Heute” wissenschaftlich begründet zu erklären.
Seit 2002 führen wir systemische Aus- und Weiterbildungen nach den Richtlinien unseres Dachverbandes der “Systemischen Gesellschaft” durch.

Kontakt

ImFT – Institut für mehrgenerationale Forschung
und Therapie GmbH
Heiligengeiststraße 41
21335 Lüneburg

Tel. 04131/2197270
Fax: 04131/2206698
Mobil: 0176/30417944
eMail: info_at_imft.info

Social Links

REDAXO 5 rocks!